Länderpokal

Was ist der Länderpokal?
Der Länderpokal wird von den Regionalverbänden des DBV durchgeführt. Bei einem Turnier auf Bezirksebene können sich Paare für das Bundesfinale qualifizieren.

Wann findet der Länderpokal statt?
Die Turniere auf Bezirksebene finden an jedem dritten Wochenende eines Monats statt, das Bundesfinale findet an jedem ersten Sonntag des Monats statt. Im April finden die Qualifikationsturniere ausnahmsweise am vierten Wochenende statt.

Wie kann man sich für das Bundesfinale qualifizieren?
Die Qualifikation für den Länderpokal erfolgt auf Bezirksebene. Alle Paare, die 55% oder mehr erspielt haben, mindestens aber die ersten fünf Paare jedes Qualifikationsturniers dürfen am Länderpokal teilnehmen. Die Qualifikationsturniere werden von den Regionalverbänden durchgeführt.

Wie kann ich mich für den Länderpokal anmelden?
Die Anmeldung erfolgt direkt bei den Regionalverbänden.