Clubturniere

Die aufgeführten Clubs freuen sich über Gastspieler. Bitte nehmen Sie zuerst Kontakt per E-Mail auf.

WochentagZeitWas und wie lange?KostenWer?E-Mail an
Montag18:00Paar – 11*2 Boards€4,-Bridgeclub Wiesbadencfroehner1@web.de
18:30Paar – 21-26 Boards€5,-Bridgecenter Hamburghamburger-bridge-center@wtnet.de
jeden letzten18:30Team – 28/30 Boards€1,50BTSC Hannoverwagner-bridge@online.de
19:00 Paar – 21 Boards €2,- BC Nürnberg Museum vorstand2@bridge.gesellschaft-museum.de
19:00Paar – ca. 20 Boards€2,-BC Weinheiman@bridge-weinheim.de
außer dem ersten19:30Paar – 20-27 Boards€0,70Online BC ♣️ 4obctreff4@outlook.de
jeden ersten19:30Team – 20-25 Boards€0,70Online BC ♣️ 4obctreff4@outlook.de
Dienstag15:00Paar – 18-27 Boards€5,-BC KoblenzBernd.Paetz@yahoo.de
17:00Paar – 18-21 Boards€1,-BC Tecklenburger Landvorstand@teutobridge.de
19:00Paar – 15-18 Boards€1,-BC Uni Mannheiminfo@bridge-mannheim.de
19:00Paar – 20-24 Boards€3,-BC Bayer Leverkusenschatzmeister@bridgeclub-bayer-leverkusen.de
Mittwoch15:00Paar – 24-27 Boards€4,-BSC Essen 86 e.V.lindner.anke@t-online.de
18:00Paar – 18-24 Boards€1,-Bridgeclub Mindenggraurock@web.de
19:00Paar – 20 Boards€2,-BC Weinheiman@bridge-weinheim.de
19:00Paar – 12*2 Boards€1,50BC Leipziggaeste@bridge-club-leipzig.de
19:00Paar – 12*2 Boards€2,50Alster-Bridge-Club HamburgVorsitzender@alster-bridge-club.de
19:00 Paar – 21-28 Boards €2,- BC Dannenberg hansberger.dan@gmail.com
Donnerstag 18:00Paar – 21-26 Boards€5,-Bridgecenter Hamburghamburger-bridge-center@wtnet.de
18:00Paar – 11*2 Boards€4,-Bridgeclub Wiesbadencfroehner1@web.de
Freitag15:00Paar – 18-27 Boards€5,-BC KoblenzBernd.Paetz@yahoo.de
19:00Paar – 18 Boards€2,-BC Weinheiman@bridge-weinheim.de
gerade KW19:00Team – 24-28 Boards€3,-BC Nürnberg Museumvorstand2@bridge.gesellschaft-museum.de
Samstag17:00Paar – 21-26 Boards€5,-Bridgecenter Hamburghamburger-bridge-center@wtnet.de
Sonntag15:00Paar -24-27 Boards€4,-BSC Essen 86 e.V.lindner.anke@t-online.de

Um sich als Club hier eintragen zu lassen, E-Mail an: kontakt@realbridge.info
oder einen Kommentar mit allen relevanten Daten in das Kommentarfeld.

3 Kommentare

  1. An alle Bridge-SpielerInnen, die sich noch nicht mit RealBridge befasst haben: Ihr wisst nicht, was ihr euch entgehen lasst!
    In Corona-Zeiten ist es wirklich ein Wohltat, virtuell am Bridgetisch anwesend zu sein und mit den anderen verbal kommunizieren zu können. Meinen herzlichen Dank an die Initiatoren und Entwickler. Euch ist etwas Großartiges gelungen!
    Das Einzige, was ich noch nicht gefunden habe, ist, wie ich an die Verteilungen im Format .lin oder .pbn kommen kann. Ich arbeite manche Boards gerne nach und muss sie dann manuell bei Bridge-Composer eingeben.
    Ich hoffe sehr, dass sich viele Clubs und deren Mitglieder dieser Plattform bedienen. Sie macht unter Hygieneaspekten auch Sinn, wenn wir wieder in einem Raum sitzen können. Wir müssen dann keine Karten in die Hände nehmen.
    Also: Keine Angst vor RealBridge. BBO ist für mich dagegen seelenlos.

  2. Bei allen Vorteilen von Realbridge scheinen sich manche Clubs entweder an der Pandemie bereichern zu wollen (5€?????, wtf) oder wollen gar keine Gäste. fast 1000% !!!!!! auf die Preise aufzuschlagen finde ich grenzwertig.

  3. Hallo! Für den BC Minden gibt es folgende Änderung bei RealBridge-Turnieren: Gastgeld 1 Euro und es werden 18 bis 24 Boards gespielt.

Schreibe einen Kommentar zu Inge Mertgen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.